Interessante Überlegungen zur Badgestaltung

Das Badezimmer ist, was seine Gestaltung und Einrichtung betrifft, der aufwändigste Raum eines Hauses oder einer Wohnung. Bevor wir mit der Gestaltung Ihres Bades beginnen, sprechen wir mit Ihnen über viele wichtige Details. Ganz entscheidend für die individuelle Badgestaltung ist auf jeden Fall die Größe des Raumes. Daraus ergeben sich dann zusätzlich die praktischen und ästhetischen Anforderungen.

Die 10 wichtigsten
Gesichtspunkte bei der Badgestaltung sind:

Bevor wir mit der Gestaltung Ihres Badezimmers beginnen, klären wir die wichtigsten Aspekte.

  1. Soll Ihr Bad ein Ort zur täglichen Körperpflege oder eine Oase der Ruhe und Entspannung sein?

  2. Besitzt das Bad ein Fenster? Tageslicht ist bei der Badgestaltung unbedingt zu berücksichtigen.

  3. Benötigen Sie eine Badewanne, eine Dusche oder beides? Die Beantwortung dieser Frage hängt stark von der Größe Ihres Bades ab.

  4. Wünschen Sie sich ein Bidet?

  5. Wie viele Waschbecken brauchen Sie?

  6. Sollen Badmöbel in Ihrem Bad Platz finden?

  7. Soll bei der Badgestaltung eine Trennung von Nasszone und Sanitärbereich erfolgen? Wichtig ist, dass trotzdem alle Bereiche harmonisch ineinander übergehen.

  8. Wie stellen Sie sich die Gestaltung der Dusche vor? Wir von RAUMAX berücksichtigen bei der Badgestaltung gern stufenlose Übergänge und Glasduschen. Barrierefreiheit ist gerade auch im Alter sehr viel wert.

  9. Wie soll die Beleuchtung in die individuelle Badgestaltung einfließen?

  10. Wünschen Sie sich in Ihrem Bad Sitzmöglichkeiten?

Erst wenn alle Fragen beantwortet sind, suchen wir die passenden Objekte für die Badgestaltung aus. Dann legen wir die neuen Medienanschlüsse fest und erarbeiten den Sanitärplan.

Mögliche Stilrichtungen für die Badgestaltung

Da bekanntlich jeder Mensch einen anderen Geschmack und unterschiedliche Vorlieben hat, schlagen wir Ihnen mögliche Stilrichtungen für die Badgestaltung vor.

Größtenteils gestalten wir Bäder im modernen Stil. Wer es eher gemütlicher mag, liebt möglicherweise eher den romantischen oder den klassischen Stil.

Haben wir den Stil Ihres neuen Badezimmers abgestimmt, beginnt nun die Erstellung der Planung. Dazu gehören auch das Material- und Farbkonzept.

Sind die Details aufeinander abgestimmt, können Sie Ihre individuelle Badgestaltung und den Fliesenplan als 3-D-Computerplanung bestaunen.

Lassen Sie sich von unseren Vorschlägen der Badgestaltung einfach inspirieren. Gemeinsam setzen wir die Ideen dann in die Tat um!