Jetzt kostenfrei Kontakt aufnehmen: 0800 7286290 info@raumax.de

Badkultur mit Tradition

Schaumbad, Regendusche, duftende Essenzen, Entspannung pur. Welch ein Genuss ein Wannenbad sein kann, das weiß vermutlich jeder. Und auf den Komfort einer erfrischenden Dusche möchte sicher niemand verzichten. Die Badkultur – eine wunderbare Errungenschaft der modernen Welt? Es mag überraschen, doch die Badkultur, die uns als tägliches Ritual begleitet, blickt auf eine lange Geschichte zurück. Bereits die Römer verfügten über geradezu luxuriöse Badeanstalten.

Funde belegen für das 7. Jh. vor Chr., dass das Baden und die Körperreinigung in der antiken Welt einen ausgesprochen hohen Stellenwert einnahm. In öffentlichen Thermen suchten die Menschen zwischen Gold, Marmor und aufwendig gestalteten Mosaiken Entspannung für Körper und Seele.

Badkultur wird wiederentdeckt

Prunkvolle Privatbäder und Badepavillons in ausladenden Gärten versus Holzzuber in Küchen und öffentliche Badestuben.

Die Badkultur erlebte zu Beginn des Mittelalters einen Dornröschenschlaf. Aus Angst, sich mit Krankheiten anzustecken, erlosch das Bedürfnis nach Körperpflege fast vollständig. Erst im 13. Jahrhundert erwachte die Kultur erneut. Während der Adel in prächtig gestalteten Bädern dem täglichen Reinigungsritual nachging, wusch sich das Volk in einfachen Holzzubern.

Öffentliche Bäder, die sich einer großen Beliebtheit erfreuten, dienten hauptsächlich der Unterhaltung. Musikanten und Freudenmädchen brachten die neu entdeckten Bäder schnell in Verruf, so dass die Kirche dem bunten Treiben schließlich ein Ende bereitete.

Badkultur für jedermann

Von gekachelten Wänden und emaillierten Stahlwannen hin zu behaglichen Wohnbädern.

Während das private Bad lange Zeit ein Vorrecht der Reichen blieb, wandelte sich die Badkultur im Europa des 20. Jahrhunderts zu einer Selbstverständlichkeit. Die luxuriösen Ausstattungen des ausgehenden 19. Jahrhunderts wichen funktionalen Bädern. Das Baden wurde vor allem durch Hygiene betreffende Überlegungen geprägt.

Seit den 1970er Jahren ist eine ständige Entwicklung zu beobachten, von rein funktionalen Gesichtspunkten hin zum Wohlfühl-Gedanken. Bäder dienen nicht mehr nur der reinen Körperpflege. Sie bieten den Menschen auch einen behaglichen Rückzugsort und reichlich Entspannung.

Hier finden Sie Informationen zur Badgestaltung der heutigen Zeit

Mit RAUMAX ist es ganz einfach

  1. Keine Lösung von der Stange! Jeder Vorschlag wird von unseren Innenarchitekten individuell für Sie entworfen. Wir präsentieren Ihnen eine aussagekräftige 3-D-Visualisierung inklusive Materialkollagen.
  2. Komfortable und entspannte Modernisierung aller Wohnräume durch unser einzigartiges Sorgenfrei-Komplettpaket mit professionellen Innenarchitekten und Handwerkern, die wissen, was zu tun ist.
  3. Null Kosten und null Risiko für eine Vorort-Beratung durch unsere Innenarchitekten und Wohnraumgestaltungs-Experten! Vereinbaren Sie einfach und unverbindlich Ihren Termin. Wir besuchen Sie umgehend, versprochen.

Unverbindlich Kontakt aufnehmen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
RAUMAX
Statuscheck